_mg_8486.jpg

Bei einer netten Veranstaltung der Front Deutscher Äpfel hatten Felix und ich heute das Vergnügen. Wir zogen mit ca. 80 weiteren dekorierten Äpfeln vom Berliner Hauptbahnhof zum Bundeskanzleramt, dann zum Reichstag und schließlich durch das Brandenburger Tor. Bitte genau hinsehen: es geht hier nicht gegen Apple, sondern um die Verarschung des Fraktionsvorsitzen der NPD im sächsischen Landtag, Holger Apfel. In diesem Sinne: Toitsche! kauf nur toitsche Bananen!

_mg_8538_cr2.jpg

What does this mean? Holger Apfel is the leader of the neonazistic party „NPD“ in Saxonia, and he is the boss of their fraction in that lokal parliament. „Apfel“ – that means „apple“. „Veräppeln“ means in Germany to fool somebody. We like to fool this neonazis with some fun. Our Slogan is: „What makes strong the german youth? apple-juice, apple-juice!“

_mg_8569_cr2.jpg